Funktionelles Pilates und die kinästhetische Bewegungswahrnehmung als Teil der Koordination


Die menschliche Anatomie ist perfekt, sie erlaubt uns Zweibeinern, uns harmonisch/organisch um unsere Längsachse zu bewegen. Im Workshop schauen wir uns einige Pilates Übungen an und versuchen diese durch leichte Veränderungen etwas funktioneller zu machen, um das kinetisch energetische optimale Bewegen zu unterstützen.
Das Prinzip der Präzision, also die Bewegungsverfeinerung ist nur durch eine Verbesserung der kinästhetischen Wahrnehmung möglich. Je bewusster die Bewegung im Körper erspürt wird, umso präziser wird die Ausführung umso sparsamer ist der Energieaufwand. Um die Tiefenwahrnehmung zu fördern, sollten wir die Verbalisierung auf die kinästhetischen Aspekte lenken.

Preis und Termine